Shop einrichten

Im Folgenden bekommen Sie eine kurze Übersicht darüber, wie Sie alle notwendigen Einstellungen für Ihren Shop in Ihrem Händlerkonto vornehmen können.

Um sich in Ihrem Händlerkonto anzumelden, gehen Sie auf die Startseite https://shop.digitalesmv.de und klicken in der Ecke oben rechts auf ANMELDEN.

 

 

 

Geben Sie hier die E-MAIL-ADRESSE und das PASSWORT ein, mit denen Sie sich registriert haben, und klicken Sie auf ANMELDEN.

 

 

 

 

 

 

Sie landen dann auf der WILLKOMMEN-Seite Ihres Händlerkontos.

Hier wird Ihnen auch einen Übersicht FEHLENDE INFORMATIONEN angezeigt, die benennt, welche Informationen Sie in Ihrem Konto noch ergänzen müssen bzw. können. Durch Klicken auf den jeweiligen Punkt (blaue oder rote Schrift fett gedruckt) können Sie direkt zu der Seite bzw. dem Feld gelangen, auf dem noch Angaben fehlen.

Alternativ gelangen Sie über den Button EINSTELLUNGEN in der linken Seitenleiste zu Ihren Profileinstellungen. Klicken Sie auf den Button EINSTELLUNGEN in der Seitenleiste, sich ein Fenster. In diesem klicken Sie bitte auf PROFILEINSTELLUNGEN.

 

Nun befinden Sie sich bei den Einstellungsmöglichkeiten für Ihren persönlichen Shop. Bitte nutzen Sie die Hilfetexte, indem Sie mit der Maus über die Fragezeichen fahren.

 

 

Zuerst können Sie hier Ihre SOCIAL MEDIA-Profile hinterlegen, wenn Sie dies möchten.

Wenn Sie den Namen zu Ihrem Social Media-Profil eingetragen haben, setzen Sie entsprechend ein Häkchen, damit die Verlinkung in Ihrem Shop angezeigt wird.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiter unten tragen Sie bitte die TELEFONNUMMER ein, über die ein möglicher Kunde mit Ihnen Kontakt aufnehmen kann.

Geben Sie dann unbedingt Ihre Umsatzsteuer-ID in das Feld STEUERNUMMER ein. Diese beginnt immer mit den Buchstaben DE. (Nur wenn Sie keine Umsatzsteuer-ID haben, weil Sie als Kleinunternehmer von der Umsatzsteuer befreit sind, dann tragen Sie hier bitte Ihre Steuernummer ein.)

 

 

Unter SHOP TITEL können Sie Ihrem Shop einen Namen zuweisen. Sie können den gleichen Namen, wie in Ihrer Shop-URL verwenden oder eine Variante davon. Diesen Namen sehen Ihre Kunden dann neben Ihrem Banner und Logo, wenn Sie Ihren Shop aufrufen.

 

 

 

Als FIRMENBANNER wählen Sie bitte ein passenden Hintergrundbild für den Kopf Ihrer Seite aus.
Wählen Sie am besten ein Bild ohne Text, da der SHOP TITEL direkt unter Ihrem Banner dargestellt wird.

Die Bild Höhe sollte zwischen 620 Pixel und 1860 Pixel sein, das Verhältnis zwischen Bildhöhe und Bildbreite sollte optimal 1:3 sein. Kleine bzw. flachere Bilder sind möglich (kleineres Verhältnis, z.B. 1:6).

Als FIRMENLOGO wählen Sie bitte Ihr Logo. Das Logo sollte quadratisch sein und kann auch einen transparenten Hintergrund haben.

Gehen Sie zum Hochladen Ihres Banners und Ihres Logos jeweils auf den Button DATEI AUSWÄHLEN. Wählen Sie in dem sich dann öffnenden Fenster eine Foto- oder Grafik-Datei auf Ihrem Computer oder Speichermedium aus. Durch Doppelklick auf die Datei wirt diese hochgeladen in Ihren Shop.

 

Um Ihre bisherigen Einstellungen zu speichern, klicken Sie an dieser Stelle schon einmal ganz oben auf der Seite in der rechten Ecke auf den Button PROFIL SPEICHERN.

 

 

 

Hinterlegen Sie im Feld WEBSITE den Link zu Ihrer Homepage, damit dieser in Ihrem Shop verlinkt wird.

Im Feld FIRMENSITZ hinterlegen Sie den Standort Ihres Firmensitzes. Dieser wird in in Ihrem Shop angezeigt.

In der FIRMENBESCHREIBUNG können Sie etwas zu Ihrer Firma, zu sich und zu Ihren Produkten hinterlegen.

Bei META-SCHLÜSSELWÖRTER und META-BESCHREIBUNG geben Sie bitte Schlüsselwörter und eine kurz Beschreibung an, die Ihren Shop und Ihre Produkte besonders charakterisieren. Dies dient dazu, dass Ihr Shop besser von Suchmaschinen (wie z.B. Google, Bing etc.) im Internet gefunden wird.

 

Klicken Sie jetzt unbedingt auf den Button PROFIL SPEICHERN, damit alle Informationen bisher gesichert werden.

Zum Abschluss müssen Sie unter ERWEITERTE INFORMATIONEN noch ein paar Daten zu Ihrem Unternehmen ergänzen. Hier stehen bereits die Informationen schon drin, die Sie bei Ihrer Registrierung ausgefüllt haben. Ergänzen Sie die noch offenen Felder um die fehlenden Informationen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abschließen gehen Sie oben rechts noch einmal auf den Button PROFIL SPEICHERN.

Alle Einstellungen können durch Sie hier jederzeit geändert bzw. angepasst werden. Wichtig ist, dass Sie nach Änderungen immer auf den Button PROFIL SPEICHERN klicken, um diese zu sichern.

 

Am Ende der Seite können sich über den Button PROFIL ZEIGEN die Kundenansicht Ihres Shops anzeigen lassen. Wenn Sie später Artikel in Ihren Shop eingestellt haben, können Sie über den Button SAMMLUNG ZEIGEN dann auch zur Kundenansicht Ihrer Produktübersicht gelangen. AGBs und DSGVO

 

 

 

Gehen Sie nun in der Menüleiste am linken Seitenrand ans untere Ende, dort sehen Sie den Menüpunkt EINSTELLUNGEN.

Wenn Sie diesen anklicken, öffnet sich eine Menüleiste, in der Sie unter anderem die Unterpunkte VERSANDARTEN und ZAHLUNGSARTEN finden.

Klicken Sie als erstes auf den ZAHLUNGSARTEN-Button. Auf der sich öffnenden Seite können Sie dann die ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN für Ihren Shop aktivieren und einstellen. Ihnen stehen folgende Zahlungsmöglichkeiten zur Auswahl: PAYPAL, ÜBERWEISUNG und BARZAHLUNG BEI ABHOLUNG zur Verfügung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unter PAYPAL EINSTELLUNGEN EDITIEREN

  • aktivieren Sie Paypal als Zahlungsmethode für Ihre Kunden, indem Sie in das KÄSTCHEN neben „Zahlungsmittel Paypal aktivieren“ klicken
  • dann geben Sie unter PAYPAL HÄNDLER ACCOUNT die Buchstaben- und Zahlenfolge ein, die Sie in Ihrem Paypal Konto unter Kontoeinstellungen → Geschäftsangaben → PayPal-Händler-ID finden 
  • unter PAYPAL HÄNDER TRACKING ID geben Sie die Email-Adresse ein, mit der Sie Ihr Paypal-Konto eingerichtet haben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Durch einen Klick auf den Button SPEICHERE ZAHLUNGEN sichern Sie die eingetragenen Informationen.

Um die Zahlung über Ihr Paypal-Konto zu testen, gehen Sie dann bitte wie folgt beschrieben vor:
Stellen Sie in Ihrem Shop einen Test Artikel ein mit geringem Wert (z.B. 1 Euro) (s. Anleitung Artikel einstellen).

  • Loggen Sie sich dann aus Ihrem Händlerkonto aus.
  • Suchen Sie Ihren Artikel in Ihrem Shop.
  • Kaufen Sie den Artikel als Gastbenutzer und bezahlen Sie diesen mit einem anderen Paypal-Konto.
  • Loggen Sie sich bei Paypal in Ihr Geschäftskonto ein und prüfen Sie, ob die Zahlung eingegangen ist.
  • Wenn die Bezahlung bzw. die Bestellung erfolgreich war, dann loggen Sie sich wieder in Ihr Händlerkonto auf der Shopplattform ein.
  • Gehen Sie in der Menüleiste am linken Seitenrand auf den Menüpunkt BESTELLUNGEN und prüfen Sie dort, ob Sie die Bestellung erhalten haben.
  • Üben Sie dort auch diese Bestellung abzuschließen und testen Sie den Druck Ihrer Bestellunterlagen. Nutzen Sie dafür bitte die separate Anleitung „Bestellungen bearbeiten“.
  • Hat die Zahlung über Paypal funktioniert, dann bestätigen Sie dies, indem Sie in das KÄSTCHEN neben dem „Ja, ich kann Zahlungen über Paypal erhalten“ klicken.
  • Hat die Zahlung über Paypal nicht funktioniert bzw. sind bei dieser Test Bezahlung Probleme aufgetreten, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unter ÜBERWEISUNG EINSTELLUNGEN EDITIEREN

  • können Sie Überweisung als Zahlungsmöglichkeit für Vorkasse aktivieren, indem Sie in das KÄSTCHEN neben „Zahlungsmittel Überweisung aktivieren“ klicken.
  • Dann geben Sie die IBAN und BIC Ihres Geschäftskontos an, auf das die Überweisung durch den Kunden erfolgen soll.
  • Unter KUNDENINFORMATION geben Sie bitte weitere Informationen für den Kunden an bezüglich der Zahlung und Versand.

Unter BARZAHLUNG BEI ABHOLUNG EINSTELLUNGEN EDITIEREN

  • können Sie durch Klicken in das KÄSTCHEN neben „Zahlungsmittel Barzahlung bei Abholung aktivieren“ diese Zahlungsmöglichkeit aktivieren und
  • im Feld KUNDENINFORMATIONEN Ihren Kunden genauere Angaben zum Ablauf der Barzahlung geben.

Zum Abschluss speichern Sie die von Ihnen eingegebenen Informationen, indem Sie auf der Seite wieder ganz nach oben scrollen und dort auf den Button SPEICHERE ZAHLUNGEN klicken. Damit haben Sie alle wichtigen Informationen zu den Zahlungsmöglichkeiten in Ihrem Händlerkonto hinterlegt und können Sie dort auch bearbeiten, wenn sich etwas ändert.

Als letzten Schritt nehmen Sie nur Ihre VERSAND-Einstellungen vor. Dafür klicken Sie in der Menüleiste am linken Seitenrand auf den Button EINSTELLUNGEN, in der sich öffnenden Menüleiste finden Sie den Unterpunkt VERSANDARTEN. 

Aktivieren Sie auf der Seite der Versand-Einstellungen nun die Versand-Möglichkeiten, die Sie den Kunden anbieten möchten, indem Sie jeweils auf das KÄSTCHEN neben dem Schriftzug klicken. Um die Einstellungen zu speichern, klicken Sie oben rechts auf den Button SPEICHERN.

 

 

Es stehen Ihnen folgende Versand-Möglichkeiten zur Verfügung:

 

 

  • KOSTENLOSER VERSAND: Sie versenden die Bestellungen per Post oder anderen Postdienstleistern und übernehmen dafür selbst die Kosten, d.h. für Ihren Kunden ist der Versand kostenlos.

 

  • SELBSTABHOLUNG: Der Kunde holt die Bestellung bei Ihnen ab.

 

  • STANDARDVERSAND: Sie versenden die Bestellung per Post oder anderen Postdienstleistern und dem Kunden werden dafür die Versandkosten in Rechnung gestellt (standardmäßig 5,90€ brutto; weitere Informationen dazu finden Sie in den FAQ unter Versandinformationen).

 

 

Bitte beachten Sie, dass die von Ihnen ausgewählten Versandarten immer für Ihren gesamten Shop, d.h. für alle Produkte zur Verfügung stehen. Die Auswahl bzw. Einschränkung von Versandarten für einzelne Produkte ist derzeit noch nicht möglich.

Sie können unter "Mein Shop" in der rechten Menüleiste zur Kundenansicht wechseln und so ansehen, wie Ihr Shop für den Kunden aussieht.

Viel Freude und gutes Gelingen beim Einrichten Ihres Shops!