Tipps

1. Produktbilder

Das Produktbild stellt meist den ersten Eindruck dar den ihr Kunden von ihren Produkt erhalten wird. Deswegen sollte die Produktebilder so ansprechend wie möglich gestalten werden, das Produktbild sollte den Kunden das Gefühl geben als würde er den Artikel vorsich sehen.

Es gibt eine große Anzahl Möglichkeiten wie Sie ihre Produktbilder ohne viel Aufwand aufwerten können.

- Beschränken Sie sich nicht nur auf ein Bild, der Kunde bekommt einen besseren Eindruck wenn er ihr Produkt von mehren Blickwinkel betrachten kann.

- Das Produkt steht im Vordergrund, verwenden Sie ein Neutralen Hintergrund.

- Ein Produktbild was das Produkt in Aktion zeigt.

- Bei Produkten bei den die Maße wichtigt sind ist  eine Real Darstellung vorteilhaft und verhindert negative Bewertungen. (Wer etwas anderes erhält als erwartet, gibt die Sache zurück.)

- Geben Sie ihren Bilddatei einen richtigt Namen, dass erhöht die Wahrscheinlichkeit das Suchmaschinen ihr Produkt findet.

 

2. Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Viele Kunden benutzten Google um Artikel im Internet zu finden und SEO helfen Google ihre Artikel zu finden.

- Nutzen Sie die Meta Optionen bei ihren Artikeln und Ihren Händlerkonto.

- Der Meta Titel sollte max.60 Zeichen lang sein.

- Die Meta-Schlüsselwörter sind Begriffe ,die eine Suchmaschine unterstützen sollen ihre Artikel zu finden. Es ist vorteilhaft wenn ihre Meta-Schlüsselwörter mit den übereinstimmen die Kunde als Suchbegriff einsetzten würde.

- Unter Meta Beschreibung tragen Sie eine kurze Beschreibung (max. 300 Zeichen) Ihres Artikels oder Shops ein, die Lust darauf macht, mehr darüber zu erfahren. Dieser Text bei einer Suchmaschinensuche unter dem Meta Titel angezeigt und soll den Kunden dazu bringen, genau auf Ihren Shop zu gehen.

Google META

 

Meta Titel

Meta Beschreibung

 

3. Sozial Media und Webseite

Um die Auffindbarkeit Ihrer Produkte noch stärker zu verbessern und ihren Kunden noch mehr Mehrwert zugeben, ist es vom Vorteil ihre Webseit bzw. ihre Sozial Media Kanäle zu nutzen.

- Verlinken Sie Ihren Shop mit Ihrer Webseite (siehe. https://shop.digitalesmv.de/faqwebsite oder in ihren Händlerkonto)

- Nutzen Sie ihre Sozial Media Kanäle um ihre Kunden auf Ihr Online Angebot aufmerksam zumachen.

- Die Erstellung eines Blogs kann für Sie vom Vorteil sein. Es hilft Ihnen die Kommunikation mit ihren Kunden zu verbessern, aber Qualität über Quantität

4. Artikel Texte verbessern

Die Beschreibung Ihrer Artikeln ermöglicht ihren Kunden ein genaues Bild ihres Artikels zu erlangen.

- Wählen Sie einen kurzen, aber treffenden Namen für ihren Artikel.

- eine Artikel Beschreibung sollte alle nötigen Information zu ihren Artikel erhalten.

- fügen Sie häufige Suchbegriffe in ihren Text mit ein.

- zeigen Sie auf welche Probleme, ihr Produkt lösen kann.

5. Verpackungen

Die Verpackung ihres Artikel ist der erste Eindruck den der Kunde beim erhalten ,seiner Bestellung bekommt. Deswegen sollte man auch Zeit investieren um ihre Verpackung zu optimieren. Dies erhöht die positive Kundenerfahrung und erhöht die Chance darauf das ein Kunde erneut bei ihnen bestellt.

- Nutzen Sie nur so viel Verpackungsmaterial wie nötig, verschwenden Sie kein Material

- machen Sie die Verpackung ansprechend und passend zu ihren Produkt. z.B Farblich passend

- packen Sie ein Mehrwert mit in die Bestellung

      - z.B eine Karte/Brief, mit einen Spruch "Danke für ihre Bestellung"

      - z.B eine Liste für Anwendungmöglichkeiten

- Verpacken Sie den Artikel damit er nicht kaputt gehen